Ayura

Electronic Control

Armon Ayura - Armunterstützer

  • elektrisch steuerbarer Armunterstützer
  • vertikale Bewegungssperre und Rotationssperre (Arme in jeder Position fixierbar)
  • großer vertikaler Arbeitsbereich
  • Kompensationsniveau über Touchscreen-Bedienelemente, Rollstuhlsteuerung sowie Android-App steuerbar
  • durch modulare Systembauweise mit Zusatzfunktionen erweiterbar
  • Schnellmontagesystem

Der Armon Ayura

ist das innovativste Gerät für die Armunterstützung in unserer Produktserie

Beim Armon Ayura handelt es sich um einen elektrisch steuerbaren, schwerkraftreduzierenden Armunterstützer. Das anerkannte Mobilitätshilfsmittel unterstützt die Armbewegungen von Nutzern mit begrenzter Muskelkraft und Kondition. (GKV-Hilfsmittelnummer 02.10.01.0001 | Amron Armunterstützung, Ayura, Art.-Nr. 130000301n)

Das Gerät gleicht mehr als 100 % des Armgewichtes mit einem Feder-Kompensationssystem aus. Die Höhe des Gewichtsausgleichs stellt der Anwender nach Bedarf ein.

Wird die Kompensation vermindert, sinkt der Arm automatisch wieder nach unten. Ohne Kompensation fühlt der Nutzer sein normales Armgewicht.

Die Armstütze folgt den natürlichen Bewegungen des Anwenders in alle Richtungen und ermöglicht einen größeren Aktionsradius. Die federleichten Armbewegungen fühlen sich wunderbar einfach an. Das Produkt unterscheidet sich von ähnlichen Modellen in einem wesentlichen Punkt: Der Nutzer steuert und bestimmt seine geschmeidigen Bewegungen selbstständig und seine Balancefähigkeit verbessert sich.

Eigenschaften des Armon Ayura

  • perfekte Kombination aus Design und Funktionalität
  • modularer Aufbau für Funktionserweiterung
  • einfach (de)montierbar

Ausführungen

  • Erwachsenenmodel kompensiert einen Gewichtsbereich von 0,9 bis 4,5 kg
  • die Lightversion kompensiert einen Gewichtsbereich von 0,6 bis 2,5 kg
  • optional sind Handballenauflagen für zusätzlichen Halt lieferbar
  • als Links- und Rechtshänderversion erhältlich
  • Unterarmstützen in den Größen S, M, L verfügbar
  • Gerätefarbe Schwarz
  • robustes, spritzwassergeschütztes Gehäuse
  • hautfreundliches, anti-allergisches Polstermaterial

Bedienung

  • über Touchscreen-Bedienelemente, Rollstuhlsteuerung sowie Android-App (Wireless-Steuerung)
  • vertikale Bewegungssperre und Rotationssperre (Arme in jeder Position fixierbar)
  • Ausgleichsmechanismus ist ein- und ausstellbar
  • Kompensationsniveau individuell einstellbar

Der Armon Ayura – das Mobilitätshilfsmittel für die oberen Extremitäten

Der Armon Ayura unterstützt Nutzer mit sehr begrenzter Bewegungsfähigkeit der Arme bei der selbstständigen Ausführung ihrer Alltagsaktivitäten.

Die neue Mobilität erzielt bewegungstherapeutische Effekte: Das Gerät unterstützt und erhält die individuelle die Beweglichkeit der Muskeln und Gelenke. Gleichzeitig wird die Muskulatur des Arm-, Hals- und Schulterbereichs entlastet.

Der Armon Ayura ist für die tägliche Mobilität bei starken Bewegungseinschränkungen unbedingt erforderlich. Das Gerät bietet Unabhängigkeit und Selbstständigkeit bei verschiedenen Alltagsaktivitäten wie beispielsweise:

  • Essen und Trinken
  • Hände schütteln
  • Körperpflege
  • Bedienung von Tastaturen und Schaltern
  • Gegenstände Bewegen, Greifen, Verschieben
  • Kommunikation
  • soziale Interaktionen

Der Armon Ayura ist ein funktionales und anwenderfreundliches Produkt, das in Zusammenarbeit mit Patienten entwickelt wurde. Die Armstütze ist schmal und benötigt wenig zusätzlichen Platz. Das Mobilitätshilfsmittel wird über dem Rad des Rollstuhls montiert und kann leicht entfernt werden. Rollstuhlfahrer werden durch diese platzsparende Konstruktion in Türen und schmalen Durchgängen nicht behindert.

Der Ayura kann bei zunehmendem Unterstützungsbedarf mit modularen Funktionserweiterungen aufgerüstet werden. Eine Anpassung an sich verändernde Bedürfnisse des Nutzers ist jederzeit möglich.

Der Armon Ayura wird bei folgenden Erkrankungen und Beschwerden eingesetzt:

  • Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)
  • Spinale Muskelatrophie (SMA)
  • Progressive spinale Muskelatrophie (PSMA)
  • Multiple Sklerose (MS)
  • Becker myotonia (BM)
  • Becker-Muskeldystrophie (Becker)
  • Duchenne-Muskeldystrophie (Duchenne)
  • Gliedergürteldystrophie (LGD)
  • Myasthenia gravis (MG)
  • Rheumatismus
  • Brustimplantation (postoperativ)
  • Schlaganfall
  • Rückenmarksverletzung

Die Vorteile liegen klar auf der Hand:

  • lindert bestehende Beschwerden
  • reduziert den statischen Muskeltonus
  • die Gelenke bleiben biegsamer, die Muskeln dehnbarer
  • angenehmes Gefühl bei Anwendung
  • geringere Schmerzbelastung
  • verbesserte Körperhaltung
  • mehr Mobilität und Unabhängigkeit im Alltag
  • geschmeidige und natürliche Bewegungen
  • dreidimensionaler Bewegungsradius
  • geringer Kraftaufwand notwendig

Applications

Video introduction

Working range of the Ayura

Download manual

Any questions?